47. Gmender Fasnetumzug – Save the date

Liebe Freunde der Gmender Fasnet,

der 47. Gmender Fasnetumzug schlängelt sich am 21. Februar 2023 durch die Gmünder Innenstadt. Jahr für Jahr zählt der Gmender Fasnetumzug zu den schönsten und größten in der Region. Bis zu 60.000 Besucher säumen jährlich die Umzugsstrecke.

Der Startschuss fällt um 13:30 Uhr in der Katharinenstraße. Dann schlängelt sich der Gaudiwurm über die Uferstraße und die Karl-Olga-Brücke über die Klösterlestraße bis hin zum Königsturm. Von dort ziehen die Narren weiter über die Rosenstraße, dem Kalten Markt über die Kappelgasse bis zum Marktplatz. Der Umzug endet traditionell am Oberen Marktplatz. Entlang der Umzugsstrecke sind mehrere Bewirtungszelte für das leibliche Wohl aufgestellt.

Nach Umzugsende findet der Kehraus im Prediger statt. Dort werden Preise für die besten Beiträge in den verschiedenen Kategorien (Motivwagen, Guggenkapellen, Musikkapellen, Fußgruppen und Hexengruppen) vergeben. Ebenfalls werden unsere Garden ihre Tänze noch ein letztes Mal zeigen.

Zum Abschluss wird gegen 19 Uhr die Symbolfigur – unser „Silbermännle“ – mit einem kleinen Marsch zum Rathaus, verabschiedet.

Das Fasnetabzeichen, welches als Eintritt gilt, könnt ihr ab sofort bei allen Mitgliedern der Gmender Fasnet oder am Veranstaltungstag vor Ort für 3€ kaufen.

Die Umzugsaufstellung wird ca. 10 Tage vor der Veranstaltung veröffentlicht.

Wir freuen uns auf euer kommen! 🎉